7 Tage
Passau-Budapest-Passau
12 Tage
Kreuzfahrt zum Eisernen Tor
17 Tage
Kreuzfahrt mit Donaudelta & Schwarzem Meer

Komplementär: Favorit Reisen Verwaltungs GmbH
 

GF: Elke Zillich (Dipl. Kffr FH) und  Hans Orban (Dipl. Kfm BA)
Reg. Amtsgericht Stuttgart HRA 732792
Ust-ID-Nr. :  DE 309 756 815


 

WEBDESIGN/GRAFIK/ALLE PHOTOS

COPYRIGHT  2020

HORST BAUER

5 Tage
Kreuzfahrt auf der Havel mit Potsdam
7 Tage
Kreuzfahrt auf Havel und Elbe
8 Tage
Kreuzfahrt “Inseln der Ostsee“
8 Tage
Kreuzfahrt von Potsdam nach Stralsund mit Insel Rügen
Vorschau 2020
7 Tage
Kreuzfahrt von Koblenz nach Saarbrücken
7 Tage
Kreuzfahrt von Saarbrücken nach Koblenz
Preise KÖNIGSTEIN

BORD ABC

SEHR GEEHRTER REISEGAST


Die Reederei, der Kapitän und seine Mannschaft begrüßt Sie sehr herzlich an Bord.

MS ROSSINI fährt unter deutscher Flagge.

Heimathafen ist Passau.

Das internationale Servicepersonal kommt aus den Donau-Anrainerländern.

Insgesamt ca. 55 Besatzungsmitglieder sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Kreuzfahrt und Ihr Wohlbefinden.

Bitte beachten Sie:

MS Rossini ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.


Anlegestelle.

Der Großteil der Kreuzfahrten beginnt in Passau.

Für die Liegeplatzverteilung ist alleine die Stadt Passau zuständig. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie die Nummer der Anlegestelle, wobei sich die Stadt Passau allerdings eine kurzfristige Verlegung je nach „Verkehrslage und Aufkommen“ vorbehält. Die Anlegestellen der Kreuzfahrtschiffe in Passau befinden sich zum einen an der Donaupromenade (Fritz-Schäffer-Promenade) in der Altstadt sowie zum anderen im Stadtteil Passau-Lindau (Donaustraße). Die Liegestellen an der Fritz-Schäffer-Promenade befindet sich ca. 1,2 km vom Bahnhof der Dreiflüssestadt entfernt, jene in Passau-Lindau ca. 3 km. Wir empfehlen unseren mit der Bahn anreisenden Gästen ein Taxi zur jeweiligen Anlegestelle zu nehmen.


Bibliothek.

Diese befindet sich auf dem Salondeck und bietet dem Leser Bücher in deutscher und englischer Sprache. Es wird gebeten, bei Entnahme eines Buches dieses vor Beendigung der Kreuzfahrt wieder in den Bücherschrank zurück zu stellen.


Bordsprache ist deutsch.


Bordwährung. Die Preise an Bord sind in Euro angegeben. Um den Service effektiver zu gestalten, wird die gesamte Konsumation an Bord (Getränke während der Mahlzeiten sowie in Salon und in der Bar) angeschrieben und am letzten Abend der Kreuzfahrt in einem Betrag jedem Kunden in Rechnung gestellt. Die Bezahlung kann in Form von Bargeld (Euro) erfolgen oder mittels EC-Karte eines deutschen Kreditinstituts, außerdem per Kreditkarten von Visa/Mastercard, Diners und American Express. Eine Barauszahlung auf Schecks oder Kreditkarten kann nicht erfolgen. Für weitere Fragen steht Ihnen die Reiseleiterin bzw. der Zahlmeister zur Verfügung.


Decks.

MS Rossini hat 4 Decks: Sonnendeck, Salon-Deck, Austria-Deck und Bavaria-Deck. Bei Passagen unter Brücken und bei Hochwasser wird das Sonnendeck ab und an geschlossen. Deckstühle und Liegen stehen kostenlos auf dem Sonnendeck zur Verfügung. Des Weiteren befinden sich einige Sitzgelegenheiten an den Längsseiten des Schiffes auf dem Salon-Deck.


Einschiffung.

Diese beginnt ca. 1 ½ Stunden vor Abfahrt. Bitte orientieren Sie sich an der in Ihrem Reiseprogramm angegebenen Einschiffungs- und Abfahrtszeit. Während der Erledigung der Einschiffungsformalitäten an der Rezeption (im Austria-Deck) werden Ihre Gepäckstücke direkt in die Kabine gebracht.


Eingeschlossene Leistungen.

Diese wollen Sie bitte Ihrem Reiseprogramm entnehmen. In der Regel sind alle Leistungen an Bord enthalten (Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie, volle Verpflegung, Landausflüge, Hafentaxen, Ein- und Ausschiffungsgebühren,  Betreuung durch den Bordreiseleiter).

Mittags + abends 1/8 l Hauswein oder Wasser oder Orangensaft.

Fahrstuhl

Ab 2013 sorgt ein Fahrstuhl zwischen Bavaria-, Austria- und Salondeck für zusätzlichen Kompfort


Fernsehgerät.

Die Kabinen sind mit TV-Geräten ausgestattet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Satellitenantenne, je nach Standort des Schiffes, nicht alle Programme empfangen kann und bei Schleusendurchfahrten keine Signale empfängt.  Ab Serbien bis zum Donaudelta ist der Empfang eingeschränkt. Bitte das TV-Gerät aus Sicherheitsgründen nach Benutzung immer abzuschalten.


Fitnessraum.

Der kleine Raum (Größe einer Kabine) ist mit einigen Trimmgeräten ausgestattet. Öffnungszeiten täglich von 07.00 – 21.00 Uhr.


Fremdwährungen.

An Bord gibt es keine Wechselstube. Ausländische Währungen wie slowakische Kronen, ungarische Forint oder rumänische Lei können in deutschen Banken erworben werden (bitte beachten Sie evtl. Beschränkungen bei der Einfuhr) oder aber im Reiseland in Banken und Wechselstuben eingetauscht werden. Wir empfehlen aus gegebenem Anlass, immer nur kleine Beträge in Fremdwährung zu tauschen, da ein evtl. Rücktausch mit relativ hohen Gebühren und ungünstigem Kurs verbunden ist.


Garderobe.

An Bord kleiden Sie sich so bequem und leger wie Sie möchten.  Es besteht keine förmliche Kleiderordnung. Allerdings bittet das Schiffsmanagement, das Restaurant nicht in Badekleidung aufzusuchen.


Gepäck.

Bitte bringen Sie die Kofferanhänger mit der Kabinennummer gut sichtbar an Ihren Gepäckstücken an. Dies erleichtert die zügige Zuteilung des Gepäcks auf die Kabinen. Ihre leeren Koffer finden nach dem Auspacken am Anreisetag unter den Betten in Ihrer Kabine Platz.


Kabinen-Ausstattung.

Alle Kabinen sind zweckmäßig ausgestattet und verfügen, je nach Kategorie über 1, 2 oder 3 Betten. Beispielsweise verfügen die 2-Bett-Kabinen über zwei untere Betten. In den 3-Bett-Kabinen ist das 3. Bett ein Stockbett. Alle Kabinen sind mit Du/WC, Waschbecken, Sat-Farb-TV, Fön, Indoortelefon und Safe ausgestattet.


Klimaanlage.

Alle Kabinen und Gesellschaftsräume sind zentral klimatisiert.


MS Rossini:

Für alle Fälle.

 

Medizinische Betreuung ( Ausschließlich für Notfälle)

An Bord befindet sich ein Arzt. Konsultationen, Behandlungen und Medikamentengabe müssen gleich vor Ort in bar bezahlt werden. Grundlage der Rechnung ist die Gebührenordnung für Ärzte in Deutschland. Der an Bord tätige Arzt ist ein in Deutschland zugelassener Mediziner.

(Unser Arzt ist kein Mitglied der Besatzung)

Die Anwesenheit des Bordarztes ist nicht Teil des Reisevertrags.

Bei kurzfristiger Erkrankung des Arztes kann kein Regress geltend gemacht werden.

Die von ihm ausgestellten Rechnungen können bei der jeweiligen Krankenkasse zur (Teil-) Erstattung eingereicht werden.


Pkw-Anreise.

Sollten Sie mit dem eigenen Pkw nach Passau anreisen, so stehen in der Altstadt gebührenpflichtige Parkplätze im Freien oder Tiefgaragen zur Verfügung – bitte hier die Öffnungszeiten zu beachten! Unter anderem kann z.B. der Parkplatz der Fa. Stögbauer, Tel. 0851-5609880 genutzt werden. In den Parkgebühren dieser Firma ist auch ein Transfer vom Parkplatz zum Schiff bzw. zurück enthalten. Bitte sich wegen einer Parkplatzreservierung direkt mit Fa. Stögbauer in Verbindung zu setzen. Für das Abstellen des Fahrzeuges gelten die Bedingungen der jeweiligen Betreiber.


Panoramabar.

Die Bar auf dem Salon-Deck offeriert gängige Spirituosen, Biere, Weine und
Kaffee/Espresso. Sie ist gesellschaftlicher Treffpunkt und verfügt über eine kleine Tanzfläche. Hier wird auch der Mitternachtssnack serviert (kleine Häppchen, Bouillon etc.)


Rauchen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass Rauchen in den Kabinen, im Restaurant und im Salon nicht gestattet ist. Den Rauchern unter unseren Gästen stehen die Freidecks zur Verfügung. Wir bitten die Raucher jedoch, auf die nicht rauchenden Gäste Rücksicht zu nehmen.


Reisedokument.

Deutsche Staatsbürger müssen im Besitz eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses sein. Bitte darauf zu achten, dass der Reisepass noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig ist. Teilnehmer aus Nicht-EU-Staaten erhalten Informationen bei ihren zuständigen Konsulaten bzw. Botschaften. Die Reederei übernimmt keine Haftung für aus der Nichteinhaltung der Visavorschriften resultierende Folgen.


Reiseleiter.

Unsere erfahrene Bordreiseleitung informiert Sie während der Kreuzfahrt über Land und Leute. Auch ist sie verantwortlich für die zügige Ein- und Ausschiffung sowie um den reibungslosen Ablauf der Landausflüge. Bitte wenden Sie sich mit Fragen an sie.


Restaurant.

Das Restaurant auf dem Salon-Deck bietet Platz für 200 Passagiere. Alle Mahlzeiten werden in einer Sitzung eingenommen. Die Uhrzeiten für die Einnahme der Mahlzeiten entnehmen Sie bitte Ihrem Reiseprogramm oder der Infotafel des Schiffes. Morgens wird ein Buffet dafür sorgen, dass Sie den Tag gut gestärkt beginnen. Mittags und abends wird ein abwechslungsreiches 3- bis 4-Gang-Menue serviert mit typischen Gerichten aus den Donauländern. Auch die Weine (Tischweine oder bekannte Qualitätsweine) stammen größtenteils aus Lagen jener Länder, durch die der große Strom fließt.


Rettungsmittel.

Den Sicherheitsvorschriften an Bord wird mittels ausreichend vorhandener Rettungsmittel Rechnung getragen. Das Schiffspersonal wird hierüber an Bord informieren.


Rezeption.

Diese befindet sich auf dem Austria-Deck. Nach Eintreffen an Bord erhalten Sie Ihren Kabinenschlüssel, den Sie bitte immer vor Landgängen hier wieder abgeben wollen. Sie erhalten bei der Einschiffung eine Bordkarte, die Sie als Passagier der MS Rossini ausweist.

Achten Sie bitte bei Landgängen auf Ihre Wertsachen (Reisedokument / Brieftasche etc.)


Shop.

Im bordeigenen Shop können Briefmarken, Postkarten und Landkarten erworben werden. Bei Interesse erkundigen Sie sich bitte an der Rezeption.


Sicherheitsvorschriften.

Bitte die Beschilderung auf dem Schiff zu beachten. Alle Räume, die der Besatzung vorbehalten sind sowie die Betriebsräume (Motorraum, Brücke etc.) sind für die Gäste nicht zugänglich und mit einem entsprechenden Schild versehen. Bitte achten Sie darauf, dass abends und nachts die Vorhänge in Ihrer Kabine auf jeden Fall geschlossen sein müssen. Dies ist eine zwingende Vorschrift in der Flussschifffahrt, um die Navigation des eigenen Schiffes sowie fremder Schiffe nicht durch die Beleuchtung in der Kabine zu beeinträchtigen.


Stromspannung

220 V Wechselstrom. Jede Kabine verfügt über Steckdose für Fön und Rasierapparat. Reiseteilnehmer, die ein Atemgerät benötigen, finden eine Steckdose auch im Bereich der Betten.

Swimmingpool.

Der beheizbare Pool befindet sich auf dem Sonnendeck und ist von morgens 8.00 Uhr bis abends 20.00 Uhr zu benutzen. Bei Brückendurchfahrten mit geringer Höhe muss das Sonnendeck aus Sicherheitsgründen geschlossen werden, so dass die Benutzung zeitweilig nicht möglich ist.


Telefonieren.

MS Rossini verfügt über ein internes Telefonnetz. Aus jeder Kabine kann die Rezeption angerufen werden, nicht jedoch nach draußen. Für eventuelle Anrufe nach Hause (Ausland) steht ein portables Telefon an der Rezeption zur Verfügung. Abgerechnet wird nach den jeweils beanspruchten Impulsen, die der Netzbetreiber in Rechnung stellt. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Gebühren dieses Service-Telefons höher sind als bei Anbietern in Deutschland.


Trinkgeld.

Trinkgelder sind nicht im Reisepreis eingeschlossen. Ihre Zufriedenheit über den Service an Bord können Sie durch die Gabe eines Trinkgeldes ausdrücken. Die Höhe dieses liegt in Ihrem eigenen Ermessen. Richtwert: ab ca. Euro 5,- pro Person und Tag. An der Rezeption befindet sich die Trinkgeldbox, die nach Ihrer Ausschiffung geöffnet und deren Inhalt unter allen Besatzungsmitgliedern aufgeteilt wird.


Trinkwasser.

Aus gegebenem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass das Leitungswasser auf MS Rossini zwar Trinkqualität hat, wir aber dennoch empfehlen, Ihren Durst mit Mineralwasser oder Sprudel zu stillen. An der Rezeption kann Mineralwasser für die Kabine zu einem günstigen Preis erworben werden.


Unterhaltung.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt der Bordmusiker in der Panoramabar.


Visa- und Impfbestimmungen.

Visa sind zur Zeit für deutsche und EU-Staatsbürger nicht erforderlich. Auch hier bitten wir um Beachtung der Angaben in Ihren Reiseunterlagen. Impfungen sind nicht vorgeschrieben.


Wertsachen.

Bitte deponieren Sie Ihre Wertsachen im Safe Ihrer Kabine. Wir möchten allerdings darauf aufmerksam machen, dass bei Verlust des Schlüssels eine Kostenpauschale von Euro 50,- erhoben wird.


In eigener Sache.

Bitte beachten Sie, dass das Schiff einerseits ein Hotel, andererseits aber eine Maschine ist, die ständig – auch nachts – bedient werden muss. Schleusendurchfahrten sind üblicherweise mit einem relativ hohen Geräuschpegel verbunden.

Die Klimaanlage,  die zur Belüftung / Klimatisierung mit Frischluft permanent läuft,  sorgt für ein monotones,  leises Hintergrundgeräusch. Das mögen geräuschempfindliche Gäste berücksichtigen.



Da die Wassertanks des Schiffes nur eine begrenzte Menge Wasser aufnehmen können, bitten wir Sie um sparsamen Umgang.

Bitte die Wasserhähne nicht unnötigerweise aufgedreht zu lassen. Des Weiteren bittet das Schiffsmanagement um folgende Handhabung mit Hand- und Duschtüchern: wünschen Sie einen Wechsel, lassen Sie bitte Ihre Hand- und Duschtücher auf dem Boden der Duschkabine liegen.

Wollen Sie diese allerdings ein weiteres Mal benützen, hängen Sie sie bitte wieder an die Handtuchhalter – so kann das Zimmermädchen Ihren Wünschen entsprechend bestücken.

 


 





Wichtiger Hinweis:

Bei Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken oder die Gäste auf andere Schiffe umsteigen zu lassen und / oder im Extremfall die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt (Wasserstand = höhere Gewalt). Gleiches gilt bei behördlicher Anordnung die Reparatur von Schleusen und Brücken betreffend sowie unverschuldete Motor- und/oder Antriebsschäden des Schiffes. Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Schiff einerseits ein Urlaubs-hotel, gleichzeitig aber eine Maschine ist, die sich mit Motorenkraft fortbewegt und permanent – auch nachts – bedient werden muss. Diese Tatsache mögen geräuschempfindliche Gäste bitte vor der Buchung berücksichtigen.